03.05.2018

Erste Phase abgeschlossen!

In Anlehnung an die These «Mehr Stadt erfordert mehr Dorf» – «Mehr Dorf erfordert mehr Stadt», wurden in der ersten Phase von O'mundo wegweisende Leitideen für die folgenden Phasen formuliert.

Die Gemeinde Ostermundigen befindet sich im steten Wandel. Die aktuelle Ortsplanungsrevision O’mundo zeigt auf, wie sich Ostermundigen als Arbeits- und Lebensort weiterentwickeln kann und soll. Dabei wichtig ist, dass die bestehenden Qualitäten erkannt werden und die künftige Entwicklung so gelenkt wird, dass Ostermundigen seine eigene Geschichte(n), Kultur(en), Identität(en) und Welt(en) behalten und gezielt weiterentwickeln kann.

Der Raumentwicklungs-Wegweiser 2025+ beinhaltet die wichtigsten Eckdaten der ersten Phase der Ortsplanungsrevision O’mundo.